© REUTERS/MURAD SEZER

Sport Fußball
09/15/2021

Guter Start für Dortmund in die Champions League

Die Deutschen siegten bei Besiktas Istanbul 2:1. Sheriff Tiraspol sorgte für eine Überraschung.

Borussia Dortmund startete erfolgreich in die neue Champions-League-Saisont. Mit dem 2:1 (2:0) bei Besiktas Istanbul gelang am Mittwoch ein Sieg am ersten Spieltag der Gruppenphase. Jude Bellingham in der 20. Minute und Erling Haaland in der Nachspielzeit der ersten Hälfte sorgten für die Zwei-Tore-Führung schon zur Pause.

Erst in der Nachspielzeit gelang Besiktas durch Francisco Montero der Anschluss (90.+4). Dies brachte den Sieg des BVB aber nicht mehr in Gefahr. Nächster Gegner ist am 28. September daheim Sporting Lissabon, außerdem gehört Ajax Amsterdam zur Gruppe C.

Erfolgreiche Premiere

Für eine Überraschung sorgte die Legionärstruppe Sheriff Tiraspol: Der Meister aus der Republik Moldau bezwang Schachtar Donezk mit 2:0.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.