Bundesliga - Schalke 04 v Hertha BSC

© Pool via REUTERS / INA FASSBENDER

Sport Fußball
05/30/2021

Pal Dardai bleibt Trainer von Hertha BSC

Der ungarische Coach verhalf dem Hauptstadtklub zum Klassenerhalt und soll die Berliner in die obere Tabellenhälfte führen.

Pal Dardai bleibt Trainer des deutschen Fußball-Bundesligisten Hertha BSC. Das gab der Klub am Sonntag bei einer digitalen Mitgliederversammlung bekannt. Der 45-jährige Ungar war Ende Jänner zum zweiten Mal nach 2015 vom Jugendcoach zum Cheftrainer befördert worden. Der Bundesliga-Rekordspieler der Berliner führte das Team daraufhin zum Klassenerhalt. Zuletzt war dennoch über eine Rückkehr in die Jugendabteilung spekuliert worden.

"So wie es aussieht, gehen wir zusammen in die neue Saison. Arbeit und Fleiß werden da sein", sagte Dardai in einer Video-Botschaft. Die Ambitionen des Hauptstadtkubs sind nicht zuletzt aufgrund der Investitionen von Geldgeber Lars Windhorst groß. Dardai soll die Berliner perspektivisch in die obere Tabellenhälfte und ins internationale Geschäft führen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.