© APA/ERWIN SCHERIAU

Sport Fußball
02/18/2020

Nach Wirbel um seine Person: So sieht Kreissls Zukunft aus

Als Geschäftsführer Sport wird Kreissl zum Saisonende aufhören. Eine weitere Zusammenarbeit ist aber offen.

Günter Kreissl wird den Posten als Geschäftsführer Sport beim SK Sturm Graz mit Saisonende zurücklegen. Dies gab der 45-Jährige am Dienstag im Rahmen einer Pressekonferenz bekannt. Er könnte dem Fußball-Bundesligisten aber in einer anderen Rolle erhalten bleiben, stellte Kreissl klar. Die Entscheidung für seinen Rückzug habe er schon im vergangenen Sommer getroffen.

"Das Wichtigste ist die Gegenwart, von meiner Seite gibt es bis zum Ende der Saison 100 Prozent von meiner Seite. Was die weitere Zusammenarbeit betrifft, in einer zu definierenden Position, bin ich offen für Gespräche", sagte Kreissl. Er ist seit 1. Mai 2016 für Sturm als Sportdirektor tätig.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.