© APA/EXPA/STEFAN ADELSBERGER

Sport Fußball
01/04/2021

Italien-Legionär Svoboda: Premierentor in der Serie B

Der Wiener Verteidiger rettete seinem Team Venezia gegen Pisa einen Punkt.

von Christoph Geiler

Es hat einige Zeit gedauert, bis Michael Svoboda beim FC Venezia Fuß fassen konnte. Der Wiener Verteidiger war im vergangenen Sommer von WSG Tirol zum Zweitligisten gewechselt und musste sich erst mit dem italienischen Fußball und den anderen Trainingsinhalten anfreunden.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Nachdem er in den ersten elf Runden nur zwei Minuten zum Einsatz gekommen war, stand Michael Svoboda zuletzt mehrmals in Folge in der Startelf des Traditionsvereins, bei dem in der Vergangenheit auch schon Robert Ibertsberger und Michael Konsel unter Vertrag standen.

Nun gelang dem 22-Jährigen auch sein erster Treffer im Trikot von Venezia. Im Heimspiel gegen Pisa, wo mit Robert Gucher ein Österreicher sogar die Kapitänsbinde trägt, erzielte Svoboda kurz vor dem Schlusspfiff den Ausgleich zum 1:1.

In der Tabelle liegt Venezia an siebenter Position, Pisa ist auf Rang zwölf.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.