FC Barcelona - Sergio Aguero

© EPA / Javier Lizon

Sport Fußball
11/12/2021

Herzprobleme: Agüero droht Karriereende

Der 33-jährige Argentinier war Ende Oktober beim Match gegen Deportivo Alavés zusammengebrochen.

Fußball-Stürmer Sergio Agüero vom FC Barcelona droht nach Medienberichten wegen seiner Herzprobleme ein vorzeitiges Karriereende. Die Ärzte hätten dem 33-jährigen Argentinier bereits mitgeteilt, dass die bei ihm festgestellten Herzrhythmusstörungen gefährlich seien, berichteten am Freitag der katalanische Radiosender Catalunya Ràdio und andere spanische Medien unter Berufung auf Clubkreise. Die bisher festgestellten Symptome seien mit Profifußball unvereinbar.

Agüero war Ende Oktober während des Erstligaspiels von Barcelona gegen Deportivo Alavés zusammengebrochen. Er fasste sich an die Brust und rang mit angstverzerrtem Blick nach Luft. Bisher hatte es geheißen, er werde wegen der nötigen Therapie mindestens drei Monate ausfallen.

LaLiga - FC Barcelona v Deportivo Alaves

Nach zehn erfolgreichen Jahren bei Manchester City war der Torjäger erst im Sommer nach Barcelona gewechselt. Der Stürmer, der zu Beginn seiner Karriere in Buenos Aires für Independiente und anschließend in Spanien für Atlético Madrid kickte, bestritt auch 101 Länderspiele für Argentinien und erzielte dabei 42 Tore.

Nach Medienberichten will der Club von ÖFB-Spieler Yusuf Demir in der Winter-Transferperiode den spanischen Nationalspieler Dani Olmo von Leipzig als Agüero-Ersatz nach Barcelona holen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.