© REUTERS / KAI PFAFFENBACH

Sport Fußball-WM
05/30/2018

Salah könnte bis zu vier Wochen ausfallen

Liverpools Physiotherapeut will die Dauer seines Ausfalls reduzieren.

Ägyptens Stürmerstar Mohamed Salah könnte laut einem Physiotherapeuten von Liverpool drei bis vier Wochen ausfallen. Der 25-jährige Salah hatte sich im Champions-League-Finale am Samstag gegen Real Madrid eine schwere Bänderverletzung in der Schulter zugezogen und bangt um die WM-Teilnahme.

"Er ist traurig darüber, was passiert ist, aber er ist total fokussiert auf seine Genesung und schaut, wann er bereit sein kann", sagte Physio Ruben Pons der spanischen Sportzeitung Marca. "Im Prinzip dauert es zwischen drei und vier Wochen, aber wir versuchen, das zu reduzieren, das ist das große Ziel."

Ägypten trifft zum Auftakt der WM am 15. Juni auf Uruguay. Weitere Gegner in der Gruppe A sind Gastgeber Russland und Saudi-Arabien.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.