© DIENER/Defodi

Sport Fußball
08/17/2021

VfB-Profi Kalajdzic trainierte nach Corona-Infektion wieder

Österreichs Teamstürmer war länger außer Gefecht.

Stürmer Sasa Kalajdzic vom VfB Stuttgart hat seine Quarantäne beendet. Wie der deutsche Fußball-Bundesligist auf Twitter mitteilte, trainierte der Österreicher am Dienstag nach einer Corona-Infektion erstmals wieder mit der Mannschaft. Kalajdzic war Ende Juli positiv auf das Coronavirus getestet worden. Auch sein Teamkollege Tanguy Coulibaly, bei dem eine Infektion Anfang August entdeckt worden war, ist wieder Teil des Trainingsbetriebs.

Beide verpassten damit den Saisonauftakt im Cup und das 5:1 im ersten Bundesliga-Spiel gegen die SpVgg Greuther Fürth. Für die Auswärtspartie bei Vizemeister RB Leipzig am Freitag dürften sie nun wieder zur Verfügung stehen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.