Paris St-Germain sports director Leonardo attends the annual reception of the Paris St Germain team at the Paris town hall in this January 11, 2012 file picture. Paris St Germain's Brazilian sporting director Leonardo will resign from his position at the end of the current transfer window, the Ligue 1 champions announced on Wednesday. REUTERS/Charles Platiau/Files (FRANCE - Tags: SPORT SOCCER HEADSHOT)

© Reuters/CHARLES PLATIAU

Rücktritt
07/10/2013

PSG-Sportchef Leonardo zurückgetreten

Der Brasilianer war zuvor für 13 Monate gesperrt worden.

Der für die gesamte neue Saison gesperrte Sportdirektor des französischen Fußball-Meisters Paris Saint-Germain, der Brasilianer Leonardo, ist von seinem Posten zurückgetreten. Der Club bedauere die Entscheidung Leonardos, respektiere sie aber, teilte Paris SG am Mittwoch mit. Der 43-Jährige war erst vergangene Woche vom französischen Fußballverband (FFF) wegen einer Attacke auf einen Schiedsrichter für 13 Monate bis zum 30. Juni 2014 für alle Funktionen gesperrt worden. Der frühere Außenverteidiger, der mit Brasilien 1994 Weltmeister wurde, war nach Trainerstationen beim AC Mailand und Inter Mailand seit dem Sommer 2011 Sportdirektor von PSG.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.