FBL-ENG-FA CUP-MAN CITY-ARSENAL

© APA/AFP/OLI SCARFF / OLI SCARFF

Sport Fußball

Manchester City bezwang Arsenal im FA-Cup mit 1:0

Ake traf in 64. Minute entscheidend

01/27/2023, 11:27 PM

Manchester City hat Arsenal in der vierten Runde des englischen FA-Cups aus dem Bewerb geworfen. Die "Citizens" setzten sich am Freitagabend im Schlager des Premier-League-Zweiten gegen den Spitzenreiter aus London mit 1:0 (0:0) durch. Der NiederlĂ€nder Nathan Ake traf in der 64. Minute entscheidend fĂŒr die Elf von Star-Trainer Pep Guardiola.

Arsenal nicht in bester Besetzung

Die von dessen Landsmann Mikel Arteta betreute Mannschaft von Arsenal lief nicht in Bestformation ein, hatte vor allem in der ersten halben Stunde aber mehr vom Spiel. Nachdem der argentinische Weltmeister Juliån Álvarez kurz zuvor die Stange getroffen hatte, schlug aber City durch Ake zuerst zu. Arsenal konnte den Ausgleich nicht mehr erzwingen.

In der Meisterschaft liegt Arsenal bei einem Spiel weniger fĂŒnf Punkte vor City. Am 15. Februar treffen die beiden Kontrahenten in der Liga in London aufeinander.

Jederzeit und ĂŒberall top-informiert

UneingeschrÀnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare

Manchester City bezwang Arsenal im FA-Cup mit 1:0 | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat