FILES-FBL-ITA-SERIEA-HEALTH-VIRUS-AC MILAN-IBRAHIMOVIC

© APA/AFP/ISABELLA BONOTTO / ISABELLA BONOTTO

Sport Fußball
05/26/2020

Im Training verletzt: Ein Monat Pause für Superstar Ibrahimovic

Der Schwede zog sich eine Verletzung an der Wade und nicht wie befürchtet der Achillesferse zu.

AC Milans Stürmerstar Zlatan Ibrahimovic hat sich bei der Wiederaufnahme des Mannschaftstrainings nach der Corona-Pause weniger schlimm verletzt als befürchtet. Es handle sich lediglich um eine Muskelverletzung in der Wade, die Achillessehne des 38-jährigen Schweden sei intakt, teilte der Klub mit. Ibrahimovic dürfte rund vier Wochen ausfallen.

Der 38-Jährige war nach mehreren Wochen in seiner Heimat - er hatte sich beim Erstliga-Club Hammarby IF fitgehalten - vor rund zwei Wochen zu seinem Klub nach Mailand zurückgekehrt. Die Vereine der Serie A dürfen seit vergangener Woche wieder trainieren. Die Entscheidung, ob und wann die Saison wieder aufgenommen wird, soll Ende Mai fallen.

Ibrahimovic war Anfang des Jahres nach dem Ende seines Engagements bei LA Galaxy in der amerikanischen Major League Soccer zum AC Milan gewechselt und hatte einen Vertrag bis zum Saisonende unterschrieben.