© FC Admira / Twitter

Sport Fußball
05/13/2018

Admira holt dänischen U-19-Teamspieler

Morten Hjulmand kommt aus dem Nachwuchs von Kopenhagen und soll Markus Lackner nachfolgen.

Ein ungewöhnlicher Transfer gelang der Admira: Einen Tag nach der Qualifikation für die Europa League gaben die Südstädter bekannt, dass Morten Hjulmand bis 2022 unterschrieben hat. Der U-19-Teamspieler kommt aus dem Nachwuchs von Kopenhagen. Admira-Manager Amir Shapourzadeh beobachtete Hjulmand gegen Deutschland, bei einem seiner 14 Einsätze im dänischen U-19-Team: „Ich war von seinen spielerischen Qualitäten extrem angetan.“

Hjulmand soll als Sechser dem künftigen Sturm-Spieler Markus Lackner nachfolgen.

Als nächster Neuzugang wird Innenverteidiger Sebastian Bauer, 25, von Ostligist Ebreichsdorf kommen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.