In der deutschen Bundesliga gibt es den Videobeweis seit 2017/18

© APA - Austria Presse Agentur

Sport Fußball
08/05/2021

UEFA-Entscheidung: WM-Qualifikation ab sofort mit Videobeweis

Aufgrund der Corona-Pandemie und den daraus folgenden Problemen entschied sich der Verband für einen Aufschub der Neuerung.

Die Europäische Fußball-Union setzt im weiteren Verlauf der Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2022 in Katar den Videobeweis ein. Wie der Verband am Donnerstag mitteilte, hat das UEFA-Exekutivkomitee bereits im Juli eine entsprechende Entscheidung gefällt. Zunächst war der Einsatz wegen des logistischen Aufwands und der Risiken im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie verschoben worden.

Die österreichische Nationalmannschaft absolviert im September in der Qualifikation drei Partien: Auswärts gegen Moldau (1.9.) und Israel (4.9.) sowie in Wien gegen Schottland (7.9.).

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare