© FK Austria Wien

Sport Fußball
01/15/2021

Die Austria holt ein Talent von RB Leipzig

Der 18-jährige Mittelfeldspieler Eric Martel kommt auf Leihbasis vom deutschen Spitzenklub.

Die Wiener Austria hat auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Eric Martel kommt auf Leihbasis vom deutschen Bundesligisten RB Leipzig, gaben die Favoritner am Freitagnachmittag bekannt. Über die Vertragsinhalte vereinbarten beide Klubs Stillschweigen.

Der 18-jährige Mittelfeldspieler ist bis Sommer 2022 von RB Leipzig ausgeliehen, wird noch die medizinischen Checks absolvieren und sofort in das Training mit der Kampfmannschaft einsteigen.

"Wir haben Eric schon länger beobachtet, darum freut es uns umso mehr, dass jetzt für uns eine Tür aufgegangen ist. Uns war zudem wichtig, dass wir die Perspektive haben, auch über dieses Jahr hinaus mit ihm planen zu können. Er ist ein junger Spieler mit viel Potenzial, kann bei uns Spielpraxis sammeln und passt zu den Rahmenbedingungen, in denen wir uns momentan bewegen", wird General Manager Sport Peter Stöger in einer Aussendung zitiert. 

Martel spielte seit 2017 für den Leipziger Nachwuchs, im Sommer unterzeichnete er dort seinen ersten Profivertrag. Unmittelbar vor Weihnachten wurde er von Trainer Julian Nagelsmann im DFB-Pokal in der Profimannschaft eingewechselt, machte seine ersten Minuten beim 3:0 in Augsburg.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.