© APA/DIETMAR STIPLOVSEK

Sport Fußball
12/12/2021

Damir Canadi: "Man wird sehen, wie der Verein zu mir steht“

Der Trainer überwintert mit Altach als Bundesliga-Schlusslicht. Sportdirektor Grabherr will schnell Klarheit.

Beim SCR Altach ist man vermutlich froh, dass die Winterpause ansteht. Personell sollen Veränderungen folgen, Trainer Damir Canadi will sich internen Diskussionen stellen.

„Wenn die Ergebnisse so sind, wie sie jetzt sind, dann ist es ganz normal, dass der Verein auch intern diskutiert. Man wird sehen, wie der Verein dann auch weiter zu mir steht“, sagte Canadi schon vor der Partie gegenüber Sky.

Danach war er bis auf das Ergebnis mit dem Gesehenen zufrieden. Nach sechs Niederlagen in Folge und nur zehn erzielte Treffern in der Herbstsaison lässt sich beim Schlusslicht Gesprächsbedarf erahnen. „Wir wissen woran es liegt und werden es aufarbeiten“, zeigte sich Canadi nach dem Spiel zielstrebig.

Führungsspieler sollen kommen

Sportdirektor Werner Grabherr kündigte Verstärkungen an. Führungsspieler sollen kommen. Auf die Frage nach Canadis Zukunft blieb Grabherr vage: „Diese Fragen müssen wir im Fußball nicht beantworten, weil wir wissen, dass uns diese Sätze drei Wochen später um die Ohren fallen können.“

Wichtig sei, „in den nächsten Tagen Klarheit zu schaffen“. Canadi sei sehr ehrgeizig, hielt Grabherr fest. „Er wird sicher bereit sein, mit uns diesen Weg zu gehen.“

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.