© DIENER / Philipp Schalber/DIENER / Philipp Schalber

Sport Fußball
05/19/2021

Corona-Cluster in der Südstadt: 15 Admiraner positiv getestet

Zum jetzigen Stand ist das Spiel am Freitag gegen Altach noch nicht in Gefahr. Glück, dass es dabei um nichts geht.

Wie der KURIER am Mittwoch erfahren hat, gibt es bei Bundesligist Admira aktuell 15 positiv auf Covid19 getestete Spieler. Tendenz: steigend. Der Klub testet seine Spieler täglich. Am Freitag steht das letzte Bundesligaspiel der Südstädter gegen Altach auf dem Programm.

Zum Glück für alle Beteiligten geht es dabei nur noch um drei Punkte. Beide Klubs sind bereits vor dem Abstieg gerettet, beide können auch nicht mehr ins Europa-League-Play-off einziehen. Eine mögliche Absage hätte andernfalls den kompletten Terminkalender für die Relegations-, bzw. Play-off-Spiele im Laufe der nächsten Woche durcheinanderwirbeln können.

Aktuell ist das Heimspiel gegen die Vorarlberger laut Bundesliga nicht in Gefahr. Die Südstädter können den Kader vorerst mit Talenten aus der zweiten Mannschaft auffüllen. Die Vorarlberger, die am Donnerstag nach Wien reisen, wurden über die Umstände informiert.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.