International Friendly - England v Austria

© Pool via REUTERS / PETER POWELL

Sport Fußball
06/03/2021

ÖFB-Noten nach 0:1 in England: Lichtblicke und Schattengewächse

Bachmann feierte beim 0:1 gegen Englands B-Elf ein gelungenes Debüt als Nummer eins. Von anderen durfte man mehr erwarten.

von Alexander Strecha, Günther Pavlovics

Österreichs Nationalteam hat den ersten von zwei EM-Tests verloren. Die ÖFB-Auswahl musste sich am Mittwoch-Abend in Middlesbrough dem ohne zahlreiche Stammspieler angetretenen EM-Mitfavoriten England mit 0:1 (0:0) geschlagen geben. Den einzigen Treffer vor 8.750 zugelassenen Zuschauern erzielte Arsenals Bukayo Saka in der 56. Minute. Die Österreicher hielten die Partie über weite Strecken offen, nutzten ihre wenigen Chancen aber nicht.

Ein paar Spieler konnten dabei durchaus überzeugen, von einigen darf und muss man aber mehr erwarten. Der KURIER verteilte wie immer Noten an die ÖFB-Akteure.

  • Daniel Bachmann: Note 2

Der Watford-Legionär durfte in England sein Debüt im A-Team geben und empfahl sich für weitere Einsätze. Er entschärfte einen Ball mittels Hechtsprung, dann rettete er bei einer Chance von Kane. Ein gelungener Auftritt.

  • Stefan Lainer: Note 3

Der rustikale Rechtsverteidiger konnte von Glück reden, dass er nach 15 Minuten nicht zumindest Gelb gesehen hatte. Ambitioniert in der Defensive, kaum vorhanden in der Offensive.

  • Aleksandar Dragovic: Note 2

In seinem 90. Länderspiel bekam er einen mehr als würdigen Gegenspieler mit Harry Kane serviert und machte gegen den Toptorjäger eine gute Figur. Sehr souverän und abgeklärt.

England vs Austria
  • Martin Hinteregger: Note 2

Der Frankfurt-Legionär agierte extrem aufmerksam, erkannte viele Situation rechtzeitig. Harmonierte gut mit Dragovic.

  • Marco Friedl: Note 3

Seine Aufstellung als Linksverteidiger überraschte, er selbst wurde zu Beginn von Englands Flügelspieler unter Druck gesetzt, hatte dann seine Seite gut unter Kontrolle.

FUSSBALL LÄNDERSPIEL ENGLAND - ÖSTERREICH
  • Xaver Schlager: Note 4

Seine Aggressivität brachte ihm die Gelbe Karte, seine Passquote ließ zu wünschen übrig. Konnte im zentralen Mittelfeld zu selten die Bälle behaupten.

  • Konrad Laimer: Note 4

Nach langer Zeit war er wieder Teil des Teams, versuchte seine Dynamik ins Spiel einzubringen, hatte Ballverluste unter Zeit- und Raumdruck zu verbuchen.

  • Christoph Baumgartner: Note 4

Der Techniker hatte früh einen Schussversuch anzubieten, danach war er wenig ins Spiel eingebunden, kurz vor der Pause setzte er sich mit einer guten Aktion in Szene. Kann mehr.

International Friendly - England v Austria
  • Marcel Sabitzer: Note 2

Er lief sehr viel, hatte Pech bei einer Rettungsaktion, die das 0:1 zur Folge hatte. Danach wurde er mit zwei Schüssen gefährlich, einer ging an die Latte.

  • David Alaba: Note 4

Im Mittelfeld empfahl sich der Kapitän für die Position des Linksverteidigers. Der neue Real-Spieler wechselte zwischen linker und rechter Flanke. Wirkungsvoll war er da wie dort kaum.

International Friendly - England v Austria
  • Sasa Kalajdzic: Note 4

Versuchte mit seinen Laufwegen, Englands Spielaufbau auf die Seiten zu verlagern, selbst war er meist nicht ins eigene Spiel eingebunden. Sein Ballverlust führte zum 0:1.

  • Louis Schaub: Note 3

Brachte im Finish ein wenig Schwung ins Spiel.

  • Florian Grillitsch: Note 3

Ersetzte Laimer im zentralen Mittelfeld und versuchte, Linie ins Spiel zu bringen.

  • Alessandro Schöpf: Note 3

Durfte sich statt Baumgartner auf der rechten Flanke anbieten.

  • Michael Gregoritsch: Note 3

Kam für Kalajdzic und vergab die riesige Ausgleichschance.

Zu kurz eingesetzt: Baumgartlinger, Trimmel.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.