Romy
24.03.2018

Der Samstagabend auf ORFeins: Drei Filme mit ROMY-Nominierten

Iris Berben, Elyas M’Barek, Nina Proll, Florian David Fitz und Julia Koschitz sind heute im TV zu sehen.

Das ORFeins-Programm steht heute Samstag ganz im Zeichen der ROMY: Um 20.15 Uhr machen sich gleich vier „Traumfrauen“ auf die Suche nach dem Mann fürs Leben. Neben Iris Berben, die heuer mit der ROMY  in Platin für ihr Werk geehrt wird, spielen in der Komödie auch die Nominierten  Elyas M’Barek und Nina Proll mit.

Hin und weg

Im Anschluss ist das berührende Road-Movie „Hin und weg“ (22.05 Uhr) zu sehen: Darin begeben sich der unheilbar kranke Hannes und seine Frau Kiki (die ROMY-Nominees Florian David Fitz und Julia Koschitz) auf eine letzte Reise nach Belgien.

Um 23.35 Uhr hat Elyas M’Barek einen weiteren Auftritt: In „Heiter bis wolkig“ gibt er sich als Sterbenskranker aus, um bei Frauen zu landen. Bis er Edda kennenlernt – die wirklich nicht mehr lange zu leben hat und einen Schicksalsgenossen in ihm sieht.