Reise 14.06.2018

Vier tolle Ziele abseits der Massen

© Bild: imagebank.sweden.se/Per Pixel Petersson

Klein und fein statt Metropole. Viele kleinere Städte locken mit Direktflügen, Charme, Kultur und Genuss.

Das Wort „Overtourism“ ist in aller Munde, der KURIER berichtete, doch es gibt viele lohnende Destinationen, die noch nicht von Massen eingenommen wurden und die bequem per Direktflug erreichbar sind. Wir stellen vier europäische Underdogs vor:

Danzig

Die ungarische Billig-Airline Wizz Air verbindet nun viele Städte direkt mit Wien, darunter die polnische Hafenstadt an der Ostseeküste. Neben der Rechtstadt mit prachtvollen Patrizierhäusern lohnt sich auch ein Besuch des Szeneviertels Wrzeszcz (früher Langfuhr) mit trendigen Restaurants, Bars und Clubs. Auch die Brautradition aus dem 16. Jh. wurde neu belebt. Die Stadt lässt sich per Boot oder Kajak auch gut vom Fluss Mottlau erkunden. Und mit der Straßenbahn gelangt man direkt ans Meer. www.gdansk.pl/de

Old Town in Gdansk
© Bild: Getty Images/iStockphoto/nightman1965/IStockphoto.com

Göteborg

Die beschauliche Hauptstadt Westschwedens wird z. B. von Eurowings direkt angesteuert. Sie überzeugt mit malerischen Kanälen, gepflasterten Straßen und großzügigen Grünflächen, wie dem Botanischen Garten mit über 16.000 Arten. Besucher können mit „Fika (Kaffee und Gebäck) die schwedische Café-Kultur genießen, auf Märkten bummeln oder in Museen eintauchen. Auf Feinschmecker warten sieben Michelin-Stern-prämierte Restaurants. Und gleich vor der Stadt liegt die atemberaubende Küstenregion Bohuslän. visitsweden.de

46-109885605
© Bild: imagebank.sweden.se/Faramarz Gosheh

Manchester

Die Stadt im Nordwesten Englands wird etwa von Austrian  direkt mit Wien verbunden und sollte nicht nur bei Fußballfans auf dem Radar stehen. Eine lebendige Musikszene, urige Pubs, interessante Museen, tolle Theater, beeindruckende Architektur und viele Shoppingmöglichkeiten locken in die britische Industriestadt. Und: Die englische Küche ist besser als ihr Ruf. www.visitengland.com

Manchester City Center
© Bild: Getty Images/George-Standen/IStockphoto.com

Nantes

Die spanische Billigairline Volotea  verbindet die französische Stadt an der Loire direkt mit Wien. Die geschichtsträchtige Stadt lässt sich auf einem markierten Wanderweg besonders gut zu Fuß erkunden. Außergewöhnlich zeigt sich das Gelände der ehemaligen Schiffswerften. Hier beeindrucken die „ Machines de l’île“ – von Jules Vernes inspirierten mechanischen Tiere und Puppen. de.france.fr/de

© Bild: APA/AFP/LOIC VENANCE
( kurier.at , cka ) Erstellt am 14.06.2018