Politik 10.04.2012

U-Ausschuss: Grasser-Ladung "hirnlos"

Die Vorsitzende Gabriele Moser kritisiert die Vorladung des Ex-Finanzministers.

1 / 7
©APA/HERBERT NEUBAUER

APA/HERBERT NEUBAUERAPA6643796-2 - 26012012 - WIEN - ÖSTERREICH: ZU APA 220 WI - Die Vorsitzende Gabriela Moser am Donnerstag, 26. Jänner 2012, während einer Sitzungsunterbrechung des Korruptions-U-Ausschusses im Parlament in Wien. APA-FOTO: HERBERT NE

©APA HELMUT FOHRINGER

APA/HELMUT FOHRINGERAPA7239074-2 - 15032012 - WIEN - ÖSTERREICH: ZU APA-TEXT II - Der Fraktionsführer der ÖVP im U-Ausschuss Werner Amon am Donnerstag, 15. März 2012, anl. einer Sitzung des Korruptions-U-Ausschusses im Parlament in Wien. APA-FOTO: HEL

©dapd

Peter Pilz, Fraktionsfuehrer der Gruenen beim Korruptionsuntersuchungsausschuss im Parlament

©AP

BZÖ-Abgeordneter Stefan Petzner

©APA/HERBERT NEUBAUER

APA/HERBERT NEUBAUERAPA6643776-2 - 26012012 - WIEN - ÖSTERREICH: ZU APA 220 WI - Verfahrensanwalt Klaus Hoffmann am Donnerstag, 26. Jänner 2012, während einer Sitzungsunterbrechung des Korruptions-U-Ausschusses im Parlament in Wien. APA-FOTO: HERBERT N

©APA, AP

Jarolin, Rosenkranz

©dapd

dapdDie Leiterin des Untersuchungsausschusses zu Korruptionsvorwuerfen, Gabriela Moser (Gruene), laeutet am Donnerstag (12.01.12) in Wien (Oesterreich) im Parlament zu Beginn des Ausschusses eine Glocke. Der Ausschuss beschaeftigt sich unter anderem mit d

( APA ) Erstellt am 10.04.2012