Kurz sieht keine gro├čen Koalitionskrisen

┬ę APA - Austria Presse Agentur

Politik Inland

Wegen Steuerreform: Kurz nicht bei PP-Parteitag in Valencia

Kanzler wird per Video zugeschaltet.

10/03/2021, 07:49 AM

Bundeskanzler Sebastian Kurz (├ľVP) reist nicht wie geplant zum Parteitag der spanischen Volkspartei (Partido Popular/PP) in Valencia. Wie ein Sprecher des Kanzlers am Sonntag best├Ątigte, wird Kurz per Videokonferenz zugeschaltet sein. Hintergrund sei die Debatte innerhalb der Regierung um die ├Âkosoziale Steuerreform, hatte es vorher in Regierungskreisen gehei├čen.

Auch die PP vermeldete bereits, dass der Kanzler per Videobotschaft zugeschalten werde. Kurz h├Ątte urspr├╝nglich bereits am Samstag in Valencia sein sollen. Die Verhandlungen mit dem gr├╝nen Koalitionspartner um die Steuerreform zogen sich allerdings in die L├Ąnge und d├╝rften auch am Sonntag weitergef├╝hrt werden.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir w├╝rden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierf├╝r keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und ├╝berall top-informiert

Uneingeschr├Ąnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion k├Ânnen Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu ├Âffnen.

Wegen Steuerreform: Kurz nicht bei PP-Parteitag in Valencia | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat