© REUTERS/LEONHARD FOEGER

Politik Inland
04/03/2020

Wegen des Coronavirus: Maskenball im Nationalrat

Aus Sicherheitsgründen müssen die Abgeordneten des Nationalrats am Freitag Mundschutzmasken tragen.

Die Nationalratssitzung am Freitag ist wohl nur die erste von vielen, die einen außergewöhnlichen Anblick bietet: Aus Sicherheitsgrüden müssen von nun an alle Abgeordneten eine Mundschutzmaske tragen, denn 183 von ihnen auf engstem Raum entsprechen nicht den durch die Budnesregierung vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen.

Doch nicht nur optisch dominierte das Coronavirus thematisch den Tag. So sprach die Regierung erstmals davon, die Maßnahmen für die Bevölkerung künftig wieder schrittweise lockern zu wollen. Einen genauen Zeitplan gebe es aber noch nicht, so Kanzler Kurz.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare