© APA/HERBERT P. OCZERET

Politik Inland
03/20/2020

Erster Virus-Fall im Nationalrat

ÖVP-Nationalratsabgeordneter ist positiv getestet. Fünf ÖVP-Abgeordnete in Quarantäne.

von Johanna Hager, Ida Metzger

Der Nationalrat hat seinen ersten Corona-Fall. Wie Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka (ÖVP) am Freitag bekannt gab, wurde der VP-Abgeordnete Johann Singer positiv getestet.

Singer war zwar weder heute noch gestern im Hohen Haus anwesend, jedoch bei der Sitzung vergangenen Sonntag.

Nach Bekanntgabe musste der ÖVP-Klub  den Plenarsaal geschlossen verlassen und ins Dachfoyer der Hofburg begeben.

Um 14h15 gab es eine Stehpräsidiale.

In dieser wurde beschlossen, dass jene Mandatare, die mit Singer am Sonntag Kontakt hatten, identifiziert wurden. Fünf weitere ÖVP-Abgeordnete befinden sich nun in Selbstquarantäne, sie werden auf Covid-19 getestet. Hernach ging die Sitzung mit einer Rede von Sebastian Kurz weiter.

Wie bekannt wurde, war Singer noch vorige Woche bei einer Feuerwehr-Versammlung in Steyr Land.

Erst Anfang der Woche wurde bekannt, dass die Wiener SPÖ-Gemeinderätin Kathrin Gaal positv getestet wurde.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.