König Willem-Alexander und seine Frau Máxima, flankiert von Bundespräsident Alexander Van der Bellen und seiner Frau Doris Schmidauer (r.) sowie der Grazer Bürgermeisterin Elke Kahr (2. v. l.) und ihrer Stellvertreterin Judith Schwentner

© APA/ERWIN SCHERIAU

Politik Inland
06/30/2022

Van der Bellen reist mit Zug - Limousine fährt im Konvoi hinterher

Während der Bundespräsident mit dem niederländischen Königspaar mit dem Zug nach Graz reiste, war sein Autokonvoi parallel unterwegs.

Ein Graz-Besuch bildete den Abschluss des dreitägigen Staatsbesuchs des niederländischen Königspaars Willem-Alexander und Máxima. Öffentlichkeitswirksam reiste Bundespräsident Alexander Van der Bellen mit seinen royalen Gästen mit dem Zug von der Bundes- in die steirische Landeshauptstadt.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Wie die Zeitung Heute berichtet, war allerdings parallel dazu ein Autokonvoi mit der Präsidentenlimousine ebenfalls Richtung Graz unterwegs. Die Autos wurden am Zielort zur Fortbewegung eingesetzt.

Seitens der Präsidentschaftskanzlei wurden "Sicherheitsgründe" ins Treffen geführt.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare