IBIZA-U-AUSSCHUSS: HINWEISSCHILD

© APA/HERBERT P. OCZERET / HERBERT P. OCZERET

Politik Inland
04/10/2021

U-Ausschüsse: Wöginger kann sich Live-Übertragungen vorstellen

Die Bestellung von Schmid zum ÖBAG-Chef verteidigt er. Sidlo sei auch nicht "vom Heiligen Geist" in den Casinos-Vorstand geschickt worden.

ÖVP-Klubobmann August Wöginger will über Änderungen für parlamentarische Untersuchungsausschüsse diskutieren. Im Ö1-Interview sagte Wöginger am Samstag, über die Frage des Prozederes im U-Ausschuss und ob es notwendige Änderungen in der Geschäftsordnung gebe, werde man sich am Ende des laufenden Ibiza-U-Ausschuss unterhalten.

Die ÖVP ist in diesem Ausschuss mit heftiger Kritik vor allem an der Postenbesetzung konfrontiert. Wenig überraschend verteidigte Wöginger einmal mehr die Bestellung von Thomas Schmid zum ÖBAG-Chef. Einen Seitenhieb auf die Oppositionsparteien konnte er sich nicht verkneifen. "Ich glaube, die SPÖ sollte sich mit Vorwürfen zum Postenschacher zurückhalten", verwies er unter anderem auf den Einzug von Ex-SPÖ-Kulturminister Thomas Drozda  in den Vorstand des Wiener Wohnbauunternehmens Arwag. Auch Peter Sidlo sei "nicht vom Heiligen Geist" in den Casinos-Austria-Vorstand berufen worden, sagt er in Richtung FPÖ.

Beschimpfungen im U-Ausschuss

In Bezug auf die Änderungen der Geschäftsordnung bei den U-Ausschüssen argumentierte Wöginger, dass es auch um den Umgang mit den Verfahrensrichtern gehe. Schließlich sei eine Verfahrensrichterin zurückgetreten, nachdem sie von der NEOS-Abgeordneten Stephanie Krisper beschimpft worden sei.

"Gesprächsbereit" zeigte sich der ÖVP-Klubobmann auch bezüglich einer Live-Übertragung von U-Ausschusssitzungen, die die Opposition schon länger fordert. Diese Frage sei aber in einem Gesamtpaket zu verhandeln.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.