Gudenus und Strache stolperten über das "Ibiza-Video"

© APA - Austria Presse Agentur

Politik Inland
12/17/2020

Sky verfilmt die Ibiza-Affäre

Jetzt wird der tiefe Fall von Heinz-Christian Strache eine Sky-Serie. Vier Teile wird der Politik-Thriller haben. Johann Gudenus scherzt auf Instagram, er hätte sich als Darsteller beworben

von Ida Metzger

Sky verfilmt die Entstehungsgeschichte, wie Ex-Vizekanzler Heinz-Christian Strache und Johann Gudenus auf Ibiza in die Falle gelockt wurden, als Serie. Die Dreharbeiten für den vierteiligen Politthriller mit dem Titel "Die Ibiza Affäre" beginnen Anfang 2021.

Die Grundlage für die Serie und das Drehbuch bilden das Buch "Die Ibiza-Affäre: Innenansichten eines Skandals" der beiden "Süddeutsche Zeitung"-Journalisten Frederik Obermaier und Bastian Obermayer, Hintergrundgespräche sowie "bisher unveröffentlichte Informationen", kündigt Sky an.

Packender Politthriller

Die "fiktionale Serie" soll die Entstehungsgeschichte des Videos, das im Mai 2019 veröffentlicht wurde und zum Sturz der ÖVP/FPÖ-Koalition führte, erzählen. "Sie deckt die Hintergründe auf, die zu dem schicksalhaften Treffen auf Ibiza geführt haben, und zeigt, wie das politische Drama seinen Lauf nimmt", heißt es in der Ankündigung vom Donnerstag.

"Ein realer und handfester Politskandal, den sich ein Drehbuchautor nicht besser ausdenken könnte", wird Marcus Ammon, Senior Vice President von Sky Original Production, zitiert. Er verspricht einen "packenden Politthriller", der aus unterschiedlichen Perspektiven erzählt werden soll. "Die Ibiza-Affäre liefert einen eindringlichen Beweis für die Bedeutung des unabhängigen Journalismus als treibende Kraft der Wahrheitsfindung und damit als Eckpfeiler unserer Demokratie", so Quirin Berg von der deutschen Produktionsfirma W&B Television, die die Serie im Auftrag von Sky produziert. Für die Drehbücher sind Stefan Holtz und Florian Iwersen verantwortlich.

Gudenus scherzt: "Habe mich als Darsteller beworben"

Spannend wird, wer das Engagement für die Hauptrollen bekommt: Wer spielt den Lockvogel? Welcher Schauspiele spielen Johann Gudenus und Heinz-Christian Strache? Diese Idee schein Johann Gudenus auch schon gekommen zu sein, er scherzt auf seinem Instagram-Account: "Habe mich als Darsteller beworben, ich hoffe, ich bekomme die Rolle".

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.