© Kurier

Politik Inland
08/27/2019

Schwarz-Grün? Eine Frage des Wollens

Die Grünen verbauen sich die Möglichkeit, mitzuregieren, selbst. So macht man es der ÖVP leicht, wieder mit der FPÖ zu koalieren.

von Daniela Kittner

Als Alexander Van der Bellen als Grünen-Chef 2003 mit ÖVP-Kanzler Wolfgang Schüssel Koalitionsverhandlungen führte, blies ihm von seinen Wiener Grünen scharfer Wind entgegen. "Keine Kollaboration mit dem Faschismus" donnerten damals Grün-Aktivisten mit dem Megafon durch die Wiener Leopoldstadt.