Themenbild: Lehrling - SIEMENS Lehrlingsausbildung

© Kurier / Jeff Mangione

Politik Inland
05/31/2020

Regierung verspricht Firmen 2.000 Euro pro neuer Lehrlingsstelle

Der Bonus wird in zwei Tranchen für jeden Lehrvertrag gezahlt, der im Zeitraum zwischen dem 16. März und 31. Oktober 2020 abgeschlossen wird.

Die Regierung verspricht Firmen für jeden Lehrling, der im Zeitraum 16. März bis 31. Oktober 2020 neu eingestellt wird, einen Bonus von 2.000 Euro. Das Geld soll in zwei Tranchen ausgezahlt werden: 1.000 bei Beginn der Lehre, 1.000 bei Behalten nach der Probezeit. Das teilte die Regierung am Sonntag mit.

Gefördert wird auch die Übernahme von Lehrlingen im ersten Lehrjahr aus der Überbetrieblichen Lehrausbildung bis 31. März 2021. Wenn das Lehrverhältnis in der Probezeit gelöst wird, ist die erste Tranche zurückzuzahlen, "um Missbrauch vorzubeugen", teilte das Bundeskanzleramt mit.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.