ein APA Video Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein APA Video zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte APA-Videoplayer zu.

Politik Inland

Moser schließt Präventivhaft für Österreicher aus

Justizminister: Sicherungshaft nur für Asylwerber und "im Einklang mit der Menschenrechtskonvention".

von Wolfgang Zaunbauer

02/27/2019, 08:56 AM

Justizminister Josef Moser hat den Vorschlägen des künftigen Burgenländischen Landeshauptmanns Hans-Peter Doskozil, eine allgemeine Sicherungshaft für Gefährder (auch inländische) einzuführen, eine Absage erteilt. Eine solche Präventivhaft werde es „nur im Rahmen einer Ausweisung“ geben, in anderen Bereichen sei das „kaum möglich“.

Bezüglich der Möglichkeit einer Sicherungshaft im Asylverfahren kündigte Moser am Mittwoch vor dem Ministerrat eine Lösung „im Einklang mit der Europäischen Menschenrechtskonvention“ an – „nichts darüber hinaus, dafür stehe ich“.

Sensible Materie braucht klare Regelungen

Da die Materie „äußerst sensibel zu handhaben“ sei, sei er mit Wissenschafter und Rechtsprofessoren in Kontakt. Es brauche klare Regelungen, bei denen Willkür ausgeschlossen ist.

Gleichzeitig kündigte der Justizminister an, sämtliche Parlamentsparteien in die Beratungen einbeziehen zu wollen, um die nötige Zweidrittelmehrheit sicherzustellen.

Damit über einen Asylwerber Sicherungshaft verhängt werden kann, müssten „schwerwiegende Gründe für die nationale Sicherheit“ vorliegen, so Moser. Wie schon jetzt bei Unterbringung, Schubhaft und Untersuchungshaft werde auch die Präventivhaft einer richterlichen Prüfung bedürfen.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Moser schließt Präventivhaft für Österreicher aus | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat