Politik Inland
05/09/2018

Meinl-Reisinger: "In der ÖVP zählt nur die Partei"

Die wahrscheinliche Nachfolgerin von Matthias Strolz über ihre Pläne und wie sie der Regierung das Leben schwer machen will.

von Christian Böhmer

Seit Mittwoch ist es offiziell: Beate Meinl-Reisinger soll die Neos als Parteichefin übernehmen - zumindest, wenn es nach Gründer Matthias Strolz geht. Im KURIER-Interview spricht die derzeitige Wien-Chefin der Pinken über ihre Pläne für die Partei, warum sie einst der ÖVP den Rücken kehrte - und wovor sie sich derzeit am meisten fürchtet. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.