© maierhofer_GmbH - VerdelLina/Lina Verdel

Politik Inland
11/24/2021

Lockdown! Wie Sie jetzt an Ihre Bandagen kommen

Orthopädietechniker und Orthopädieschuhmacher haben weiterhin geöffnet.

Wer allerlei Bandagen, etwa Kompressionsstrümpfe, benötigt, muss sich nicht vor dem Lockdown fürchten. Orthopädietechniker haben genauso geöffnet, wie Orthopädieschuhmacher, Optiker, Hörakustiker oder Zahntechniker.

Auch zur Physiotherapie können Sie wie gewohnt. Sie gilt als medizinische Behandlung. Ebenso in Betrieb: Reha- und Kuranstalten. Eine rechtliche Vorgabe gibt es nicht. In früheren Lockdowns wurden etwa Neuzugänge eingeschränkt.

Natürlich sind auch Arztpraxen weiterhin geöffnet. Grundsätzlich gilt für alle Bereiche: Patienten werden um Voranmeldung gebeten, telefonisch oder übers Internet.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.