© Getty Images/bymuratdeniz/istockphoto

Politik Inland
11/24/2021

Es ist Lockdown und Ihre Brille ist kaputt? Kein Problem

Wie Sie jetzt an eine neue Brille oder ein besseres Hörgerät kommen.

Experten haben den vierten allgemeinen Lockdown vorhergesehen, die Regierung ist eher auf halbe Sicht gefahren und dann sehenden Auges hineingeschlittert. Nun gelten also Einschränkungen für Ungeimpfte und Geimpfte.

Menschen, die in ihrem Sehvermögen beeinträchtigt sind und es erst jetzt bemerkt haben, haben aber genauso wenig Anlass für Sorge, wie geübte Brillenträger.

Wer eine neue Brille braucht, kann diese auch auch im Lockdown in Auftrag geben. Gleiches gilt für Kompressionsstrümpfe, Hörgeräte oder Zähne. Die Augen- und Kontaktlinsenoptiker halten ihre Geschäfte nämlich ebenso offen wie Hörakustiker, Orthopädietechniker, Orthopädieschuhmacher und Zahntechniker.

Bitte Termin vereinbaren

Auch zur Physiotherapie können sie wie gewohnt. Sie gilt als medizinische Behandlung. Ebenso in Betrieb: Reha- und Kuranstalten. Eine rechtliche Vorgabe gibt es nicht. In früheren Lockdowns wurden etwa Neuzugänge eingeschränkt.

Grundsätzlich gilt für alle Bereiche: Patienten werden meist um eine telefonische Voranmeldung gebeten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.