Wolfgang Mückstein

© Kurier/Gilbert Novy

Politik Inland
04/24/2021

Gesundheitsminister Mückstein outet sich als Raucher

Er könne sich das Laster "leider nicht abgewöhnen", gibt der Arzt und Anschober-Nachfolger zu.

Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne) hat ein Laster, von dem er nicht lassen kann. Der praktische Arzt gab am Samstag im Ö3-Interview zu, ein Raucher zu sein. Er könne sich das Rauchen "leider nicht abgewöhnen", sagte er dem Sender. Ihm sei klar, dass er damit kein gutes Vorbild abgebe. "Ich schaffe es nicht, mir das Rauchen abzugewöhnen, obwohl ich weiß, dass es nicht gut ist. Aber das ist eben mein Laster", meinte er im Radio. 

Dem  Standard  verriet er auf die Frage, wie viele Zigaretten er seit seinem Amtsantritt Anfang der Woche geraucht habe: "Zu viele, leider. Ich rauche knapp zehn am Tag. Jetzt ist es weniger geworden, weil es schwierig ist, dafür einen Ort zu finden - zum Beispiel hier im Ministerium. Man darf ja nirgends." Sonst habe er aber keine Risikofaktoren. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.