MINISTERRAT: JABLONER / BIERLEIN

© APA/GEORG HOCHMUTH / GEORG HOCHMUTH

Politik Inland
12/11/2019

Casinos Austria: Regierung gibt sich abwartend

Kein Kommentar von Regierungssprecher Winterstein zu möglichem Anteilekauf durch ÖBAG

Wie in vielen anderen Fragen ist die Regierung auch in Sachen Casinos zurückhaltend und abwartend. Regierungssprecher Alexander Winterstein wollte in seiner wöchentlichen Pressekonferenz einen möglichen Anteilekauf durch die Republik (ÖBAG) nicht kommentieren.

"Was die Casinos betrifft, verweise ich auf die Stellungnahme des Finanzministers vergangene Woche in Brüssel", sagte Winterstein.

Er habe sonst dazu nichts zu sagen und wolle auch nicht über Dinge spekulieren, die möglicherweise passieren könnten oder auch nicht, so Winterstein am Mittwoch. "Ich sehe keinen Anlass zu spekulieren und kann dazu nichts berichten", zeigte sich der Regierungssprecher äußerst zurückhaltend.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.