FILE PHOTO: Leader of Civic Democratic Party (ODS) and Together (SPOLU) coalition candidate for prime minister Petr Fiala attends the last radio debate before the country's parliamentary election in Prague

© REUTERS / BERNADETT SZABO

Politik Ausland
11/09/2021

Tschechischer Wahlsieger Fiala mit Regierungsbildung beauftragt

Einen Tag nach Unterzeichnung des Koalitionsvertrags hat Präsident Milos Zeman, der zwischenzeitlich auf der Intensivstation lag, den Regierungsauftrag erteilt.

Der tschechische Staatspräsident Milos Zeman hat den Sieger der Parlamentswahlen vom Oktober, Petr Fiala, mit der Regierungsbildung beauftragt. Dies teilte Zemans Sprecher Jiri Ovcacek am Dienstag in einer Aussendung mit. Zeman fügte sich damit dem Willen der siegreichen Oppositionsparteien, die am Vortag bereits einen Koalitionsvertrag unterzeichnet hatten und über 108 der 200 Sitze im Abgeordnetenhaus verfügen.

Zeman gilt als Unterstützer des scheidenden Ministerpräsidenten Andrej Babis, dessen liberalpopulistische Partei ANO bei dem Urnengang am 8. und 9. Oktober überraschend nur auf dem zweiten Platz hinter dem rechtsgerichteten Oppositionsbündnis Spolu gelandet war. Der Zusammenschluss der Demokratischen Bürgerpartei (ODS), der Christdemokraten (KDU-CSL) und der konservativen TOP 09 war mit ODS-Chef Fiala als Spitzenkandidat ins Rennen gegangen. Spolu einigte sich daraufhin mit dem zweiten Oppositionsbündnis, bestehend aus der Piratenpartei und der Bürgermeisterpartei STAN, auf eine gemeinsame Regierung.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.