© REUTERS/David W Cerny

Politik Ausland
10/21/2021

Tschechien: Video von schwer kranken Zeman soll Spekulationen entkräften

Aufnahmen zeigen tschechischen Präsidenten bei Unterzeichnung eines Dekrets. Die Bilder sind aber eine Woche alt.

Das tschechische Präsidialamt hat am Donnerstag ein Video des schwerkranken Staatsoberhaupts Milos Zeman veröffentlicht. Die eine Woche alten Aufnahmen zeigen den sichtlich geschwächten 77-Jährigen, wie er die Urkunde zur Einberufung des neu gewählten Parlaments für den 8. November unterzeichnet. Dabei sagt Zeman auf Deutsch: „Zeit gewonnen, alles gewonnen.“ Dieser Spruch wird dem italienischen Staatsmann und Machtstrategen Niccolò Machiavelli zugeschrieben.

Das Präsidialamt unter seinem Leiter Vratislav Mynar trat mit dem Video Spekulationen entgegen, die Unterschrift unter dem wichtigen Dokument könnte gefälscht worden sein. Für Kritik sorgte indes, dass keiner der Anwesenden eine Maske trägt. Zeman liegt seit dem 10. Oktober auf der Intensivstation eines Prager Krankenhauses. Laut der Klinik wird der Politiker wegen Komplikationen einer seiner chronischen Erkrankungen behandelt. Nähere Angaben sind nicht bekannt. Sein Zustand gilt als stabil. Es wird nicht mehr ausgeschlossen, dass beide Parlamentskammern dem Präsidenten krankheitsbedingt vorübergehend die Befugnisse entziehen könnten.

Bei den Parlamentswahlen vom 8. und 9. Oktober hatte Premier Babis seine Mehrheit verloren, ein konservatives Oppositionsbündnis eroberte den ersten Platz. Allerdings muss der Staatschef jemanden mit der Regierungsbildung betrauen, was er krankheitsbedingt bisher nicht machen konnte. Zu Wochenbeginn attestierten ihm die Ärzte "Amtsunfähigkeit" - mit geringen Chancen, dass sich das ändern könnte.

Derweil wurde bekannt, dass die traditionelle Ordensverleihung durch den Präsidenten am Nationalfeiertag verschoben werden muss. Der 28. Oktober erinnert an die Ausrufung der Unabhängigkeit der Tschechoslowakei von Österreich-Ungarn 1918, die knapp ein Jahr später im Vertrag von Saint-Germain besiegelt wurde.

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.