US President Biden delivers remarks on gun violence prevention

Joe Biden und Justizminister Merrick Garland

© EPA / Yuri Gripas / POOL

Politik Ausland
04/16/2021

Russland verhängt Einreisesperre gegen US-Minister

Die Spannungen zwischen den beiden Weltmächten nehmen zu. Moskau legt dabei wieder vor.

Als Reaktion auf die Ausweisung von zehn russischen Diplomaten aus den USA verhängt Russland gegen hochrangige US-Regierungsvertreter eine Einreisesperre. Darunter sind mit US-Justizminister Merrick Garland und Heimatschutzminister Alejandro Mayorkas auch zwei Kabinettsmitglieder. Das teilte das russische Außenministerium am Freitagabend in Moskau mit.

Auch die US-Geheimdienstdirektorin, Avril Haines, und der Chef der US-Bundespolizei FBI Christopher Wray dürfen nicht mehr nach Russland reisen. Weitere Einreiseverbote wurden den Angaben zufolge gegen Bidens innenpolitische Beraterin Susan Rice, den Chef der US-Strafvollzugsbehörde, Michael Carjaval, den früheren Nationalen Sicherheitsberater John Bolton und den ehemaligen CIA-Chef Robert Wolsey verhängt.

Gut beraten

Zuvor hatte Russland bereits die Ausweisung von zehn US-Diplomaten angekündigt. Zudem sei US-Botschafter John Sullivan geraten worden, zu „ernsthaften Konsultationen“ nach Washington zu reisen, sagte Außenminister Sergej Lawrow.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.