Putin will im Konflikt vermitteln

Russlands Präsident Wladimir Putin

© APA - Austria Presse Agentur

Politik Ausland
12/29/2020

Russland: Einreisesperren für weitere deutsche Regierungsvertreter

Nächste Runde im Sanktionsreigen: Russland gegen die EU. Zum Handkuss kommen dieses Mal einige Mitglieder der deutschen Regierung

Als Reaktion auf die von der EU im Oktober verhängten Sanktionen gegen Russland holte Moskau am Dienstag erneut zu einem Gegenschlag aus: Weitere Regierungsvertreter aus Deutschland erhielten Einreisesperren für Russland. Namen gab Moskau allerings nicht bekannt.

Schon in einer früheren Sanktionsrunde hatte Moskau einigen deutsche Regierungsvertretern die Einreise untersagt.

Ursprung des nun tobenden Sanktionshickhacks war ein Hackerangriff auf den Deutschen Bundestag im Jahr 2015. Deutschland hatte russische Hacker im Verdacht, die EU verhängte deswegen im Oktober Sanktionen gegen Russland.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.