UKRAINE-RUSSIA-CONFLICT-WAR

© APA/AFP/YASUYOSHI CHIBA / YASUYOSHI CHIBA

Politik Ausland

Russische Besatzer in Cherson bereiten "Evakuierung" vor

Zehntausende Zivilisten sollen aus dem besetzten Gebiet gebracht werden.

10/08/2022, 04:44 PM

Unter dem Druck ukrainischer Gegenoffensiven bereiten die russischen Besatzer in dem von Moskau annektierten sĂŒdukrainischen Gebiet Cherson die Evakuierung von Zehntausenden Zivilisten vor. Unter anderem seien die russischen Regionen Krasnodar und Stawropol zur Aufnahme von Kindern und Erwachsenen bereit, schrieb der Besatzungschef von Cherson, Wladimir Saldo, am Samstag in seinem Telegram-Kanal.

Ein anderer Besatzungsvertreter, Kirill Stremoussow, rĂ€umte im russischen Staatsfernsehen ein, seine Verwaltung stelle sich auf "eine schwierige Zeit" ein. Zugleich sprach er mit Blick auf die geplanten Evakuierungen von "Erholungs-Einladungen" russischer Regionen an Kinder, Eltern und Ältere.

Russland hat das Nachbarland Ukraine am 24. Februar ĂŒberfallen. Rund sieben Monate nach Kriegsbeginn erzielte die ukrainische Armee bei ihrer Gegenoffensive in den vergangenen Wochen grĂ¶ĂŸere GelĂ€ndegewinne - insbesondere in den östlichen Gebieten Charkiw und Donezk. Auch aus Cherson meldeten die Ukrainer zuletzt die erfolgreiche RĂŒckeroberung mehrerer Ortschaften.

Kommentare

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat