© APA/AFP/RONNY HARTMANN

Politik Ausland
11/19/2020

Hoher Politiker in Kalabrien wegen Mafia-Geschäften in Arrest

Kalabriens Parlamentspräsident ist laut Medien im Hausarrest. Der Forza-Italia-Politiker soll mit der Mafia verstrickt sein

Bei einer Aktion gegen die 'Ndrangheta-Mafia in der süditalischen Region Kalabrien hat die Polizei einen hochrangiger Politiker und 18 weitere Beschuldigte festgenommen. Medienberichten zufolge handelt es sich bei dem Politiker um niemand geringeren als den Parlamentspräsidenten Kalabriens, Domenico Tallini.

Dem Politiker der Forza Italia - der Partei des ehemaligen Innenministers Matteo Salvini -  werden Handel mit Wählerstimmen und Verstrickungen in einen einflussreichen Clan der 'Ndrangheta, der kalabresischen Mafia, vorgeworfen.

Ermittelt wird gegen weitere 18 Personen, denen unter anderem Waffenbesitz, Erpressung, Hehlerei und Gewalt gegen die Sicherheitskräfte vorgeworfen wird, wie die Justizbehörden mitteilten. Die Ermittlungen führt der bekannte kalabresische Anti-Mafia-Staatsanwalt Nicola Gratteri.

Apotheken-Netzwerk der Mafiosi

Nach Angaben der Polizei wird Tallini vorgeworfen, Verwaltungsverfahren beschleunigt zu haben, um der kriminellen Grande-Aracri-Familie Genehmigungen zu beschaffen. Der Clan benötigte diese den Polizei-Angaben zufolge, um ein Netzwerk von Apotheken vor allem in Kalabrien zu eröffnen. Im Gegenzug sollen die Kriminellen den Präsidenten bei der Regionalwahl im November 2014 unterstützt haben.

Kalabrien zählt zu den ärmeren Regionen Italiens und ist für den dortigen Einfluss der mächtigen Mafia bekannt. In der Corona-Krise erklärte die Regierung die Region nicht zuletzt aufgrund ihres schwachen Gesundheitssystems zu einer "Roten Zone" mit strengen Einschränkungen für die Menschen.

Polit-Posse

Für Aufsehen sorgte zuletzt die Polit-Posse um den staatlich bestellten Gesundheitskommissar der Region. Innerhalb von zehn Tagen gaben sich gleich drei Politiker nach Entlassung und Rücktritten die Klinke für diesen Posten in die Hand.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.