EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen

© APA/AFP/KENZO TRIBOUILLARD

Politik Ausland
05/04/2021

150 Millionen Covid-Impfungen in der EU verabreicht

Ein Viertel aller Europäerinnen und Europäer hat laut EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen schon die erste Dosis erhalten.

In der Europäischen Union sind inzwischen 150 Millionen Impfungen gegen Covid-19 verabreicht worden. Die Zahl nannte EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen am Dienstag auf Twitter. Das Impftempo ziehe überall in der EU an. "Ein Viertel der Europäerinnen und Europäer hat schon die erste Dosis erhalten", schrieb von der Leyen. "Im Juli werden genug Dosen da sein, um 70 Prozent der Erwachsenen in der EU zu impfen."

"Die Corona-Schutzimpfung ist eines der wichtigsten Vorhaben, das Europa jemals solidarisch als Gemeinschaft gemeistert hat", betonte Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne). Österreich trage rund 3,23 Millionen zu den 150 Millionen Impfungen bei. "Gemeinsam schaffen wir das!"

In den 27 EU-Staaten leben etwa 450 Millionen Menschen. 70 Prozent der Erwachsenen entspricht nach Angaben der EU-Kommission etwa 266 Millionen Menschen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.