© APA - Austria Presse Agentur

Podcast
05/18/2020

Wird Wien der neue Corona-Hotspot?

Infektionscluster in zwei Verteilerzentren der Post führen zum Streit zwischen dem Innenminister und der Wiener Stadtregierung. Oder ist doch die Wien-Wahl der Grund?

Jetzt ist er also endgültig ausgebrochen, der Streit zwischen Wien und dem Innenministerium. Innerhalb weniger Minuten haben Gesundheitsminister Rudolf Anschober und Innenminister Karl Nehammer einander widersprochen.

Während Anschober den Austausch mit der Wiener Stadtregierung lobt und die Entstehung von Infektionsclustern als Beweis für funktionierendes Social-Distancing sieht, ortet Nehammer eine zweite Infektionswelle in der Bundeshauptstadt.

Wer hat nun Recht? Droht Wien wirklich, der neue Corona-Hotspot zu werden? Darüber hat Elias Natmessnig mit der Epidemiologin Eva Schernhammer gesprochen.

Oder ist das alles nur der Vorwahlkampf zur kommenden Wien-Wahl? Moderator Johannes Arends hat bei dem Politikexperten Thomas Hofer nachgefragt.

Das alles - und mehr - hören Sie in der neuen Folge des KURIER Daily-Podcasts: