© KURIER

Meinung
08/20/2019

Ende der Konsens-Ära

Rudolf Hundstorfer war der sympathische Repräsentant einer Zeit, als die rot-schwarze Welt noch in Ordnung war.

von Martina Salomon

Ist der Politikertypus des Rudolf Hundstorfer mit ihm gestorben? Großkoalitionär, sozialpartnerschaftlich, jovial. Ein Pragmatischer, der mit allen konnte – mit dem man auch etwas „auspackeln“ konnte. Politisch ging es um leben und leben lassen. Er übernahm unaufgeregt den nach der Bawag-Affäre am Boden zerstörten ÖGB. Als Sozialminister drehte er diskret an der Pensionsreformschraube – in Wahrheit zu wenig, aber mehr konnte und wollte er seiner roten Klientel nicht zumuten.