© Facebook / Elvin Mehmedovic

Mehr Platz
11/02/2021

Bosnien: 17-jährige Kampfsportlerin verprügelte ihren Entführer

Die Taekwondo-Kämpferin reagierte eiskalt und schlug einen der Entführer nieder.

von Antonio Šećerović

In der Nacht auf Samstag sollen Unbekannte versucht haben, die 17-jährige Taekwondo-Kämpferin Nadina Mehmedović in der Nähe der bosnischen Kleinstadt Tešanj zu entführen.

Unbekannte Männer zwangen die Teenagerin in ein Fahrzeug und fügten ihr dabei leichte Körperverletzungen zu, heißt es. Ihr Vater Elvin schilderte die unfassbare Geschichte auf Facebook.

"Mit Gottes Hilfe und ihrer Erfahrung bei Wettkämpfen gelang es ihr, einen Entführer niederzuschlagen und zu entkommen", schrieb Nadinas Vater. Die 17-Jährige ist Mitglied der Taekwondo-Nationalmannschaft Bosnien-Herzegowinas.

Laut bosnischen Medien ermittelt die lokale Polizei und sucht nach den unbekannten Männern.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.