© Fredericia Furniture

Lifestyle wohnen
11/11/2019

Und er schaukelt immer noch: Designikone wird 75

Hans J. Wegner war Tischler, Architekt, Möbeldesigner. Berühmt ist er für seine Stühle, einer davon ist der Schaukelstuhls J16.

von Ulla Grünbacher

Das dänische Designhaus Fredericia Furniture feiert den 75. Geburtstag des Schaukelstuhls J16 von Hans J. Wegner mit einer neuen Version des Möbelstücks. Wegners Entwurf mit der geradlinigen Formensprache und der geflochtenen Sitzfläche gilt heute als Inbegriff des modernen dänischen Möbeldesigns. Schon früh entwickelte Hans J. Wegner ein Interesse für den Schaukelstuhl als Stuhltyp, und so war der J16 auch einer seiner allerersten Stühle, die in Produktion gingen.

Von allen Seiten schön

Wegner war überzeugt, dass ein Stuhl keine Rückseite haben dürfte – sondern von allen Seiten schön sein sollte. Der erste Entwurf des Schaukelstuhls stammt aus dem Jahr 1944. Nachdem dieser etwas überarbeitet wurde, um ihn leichter produzieren zu können, konnte das Modell mithilfe von Børge Mogensen in Produktion gehen. Wegners J16 hat sich nach dem Prozess zur Vereinfachung als so brauchbar erwiesen, dass er seit seiner Markteinführung bis heute gefragt ist.

Jubiläumsedition

Die neue Jubiläumsedition aus massivem, dunklem Walnussholz ist eine Referenz an die Farbtöne der 50er Jahre. Als Jubiläumsausgabe wird die erste Stuhlserie mit einem Jubiläumstext und Wegners Unterschrift lasergraviert. Der Stuhl ist 107 hoch und 63 Zentimeter breit. Bis 15. November ist er zum Jubiläumspreis von € 1.995, erhältlich. www.fredericia.com

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.