© Getty Images/iStockphoto/Stakhov-Yuriy/istockphoto.com

Leben trending
08/02/2022

Stellenangebot: Barfuß-Buchverkäufer auf den Malediven

Ein Pop-Up Büchershop auf den Malediven sucht derzeit nach einem Verkäufer ohne Schuhe.

Alles hinschmeißen und auf den Malediven Gästen bei der Suche nach dem geeigneten Buch helfen. Das ist derzeit möglich, zumindest für ein Jahr. Denn die Stelle zum Barfuß-Buchverkäufer auf einer Luxushotelinsel der Malediven ist auf ein Jahr befristet.

Das Anforderungsprofil ist umfangreich. Die Kandidaten sollten Bücher lieben und gut mit Gästen allen Alters kommunizieren, sich ausgezeichnet mündlich und schriftlich auf Englisch ausdrücken sowie einen unterhaltenden Inselleben-Blog schreiben können. Auch Gästeworkshops zum kreativen Schreiben, Bibliotherapie oder Literatur gehörten zu den Aufgaben. 

Laut einer Mitarbeiterin ist das Motto der Insel: „No Shoes, No News“ (dt.: „keine Schuhe, keine Nachrichten“) - damit sich die Gäste geerdet fühlen und den Sand zwischen ihren Zehen spüren. Auch die Angestellten sollten dem Motto folgen.

Die Bewerbungsfrist endet am 13. August.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare