Hubert ohne Staller Folge 118

Ex-Chef Girwidz (Michael Brandner) schiebt nun Polizeidienst mit Hubert (Christian Tramitz)

© ARD/TMG/Emanuel A. Klempa / ArD

Kultur Medien
02/06/2019

ServusTV zeigt "Hubert ohne Staller" im Hauptabend

Christian Tramitz geht mit neuem Partner ab 13. März um 20.15 Uhr auf Verbrecherjagd - in Doppelfolgen.

von Christoph Silber

Sein langjähriger Partner ist weg, das Chaos bleibt: Nach dem Ausstieg von Helmfried von Lüttichau ermittelt Christian Tramitz nun als "Hubert ohne Staller" und das um nichts weniger amüsant als davor. ServusTV hat sich nun die Rechte an der neuen, ersten Staffel gesichert und zeigt diese in Doppelfolgen ab 13. März im Hauptabend um 20.15 Uhr. Insgesamt stehen 16 neue Fälle auf dem Programm.

Polizeiobermeister Franz Hubert (Christian Tramitz) hat es nicht nur mit besonderen Kriminalfällen in der ländlichen Idylle von Wolfratshausen zu tun. Er muss diese auch mit einem neuen Beifahrer lösen: sein alter Chef Reimund Girwidz (Michael Brandner). Der wurde aufgrund einer missglückten Undercover-Ermittlung degradiert und findet sich nun im Polizeialltag wieder - aber nicht unbedingt zurecht. Neu zum Team stößt Katharina Müller-Elmau als Revierleiterin Sabine Kaiser. Wieder mit dabei: Kabarettistin Monika Gruber, die als schlagfertige Bäckerei-Inhaberin Barbara Hansen der Polizei mit Rat und Tat zur Seite steht.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.