++ HANDOUT ++  NEUJAHRSKONZERT 2022

© APA/DIETER NAGL / DIETER NAGL

Kultur Medien
01/02/2022

1,16 Millionen Seher im Schnitt bei Neujahrskonzert im ORF dabei

Marktanteil von 60 Prozent - Topwert seit 2014.

Nachdem im Vorjahr Corona-Lockdown-bedingt kein Publikum teilnehmen durfte, fand das diesjährige, bereits zum dritten Mal von Daniel Barenboim dirigierte Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker am 1. Jänner 2022 vor einer mit 1.000 Gästen limitierten Besucherzahl statt.

Im ORF waren laut Aussendung bis zu 1,217 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer in ORF 2 mit dabei. Im Schnitt verfolgten den (reichweitenstärkeren) zweiten Konzertteil 1,161 Millionen bei einem Marktanteil von 60 Prozent. Mit diesem Marktanteil erreichte das Neujahrskonzert 2022 den Topwert seit 2014.

Der erste Part des weltweit meistgesehenen Klassikevents, der heuer in 92 Ländern auf allen fünf Kontinenten gezeigt wurde, hatte bereits bis zu 1,013 Millionen Menschen erreicht.

Erfolgreich war auch der von Georg Riha gestaltete ORF-Film zur Konzertpause mit dem Titel „Mission Apollo – Österreichs Welterbe“, der das 50-Jahr-Jubiläum der UNESCO-Welterbekonvention sowie Österreichs Beitritt zur selbigen vor 30 Jahren würdigte. Diesen ließen sich bis zu 1,042 Millionen nicht entgehen, im Schnitt erzielte die rund 25-minütige Sendung 1,018 Millionen und einen Marktanteil von 59.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir wĂĽrden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfĂĽr keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und ĂĽberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.