FUSSBALL: TIPICO-BUNDESLIGA / PK SK STURM GRAZ: MÄHLICH

© APA/ERWIN SCHERIAU / ERWIN SCHERIAU

Kultur Medien
02/02/2021

Roman Mählich kehrt als Fußball-Experte zum ORF zurück

Der Ex-Nationalspieler tauscht die Trainingsjacke wieder gegen den Analytiker-Anzug.

Roman Mählich kehrt nach Trainer-Engagements bei Sturm Graz und Austria Lustenau an die Analyse-Wand des ORF zurück. Der 49-Jährige gesellt sich zum Expertenteam um Herbert Prohaska und Helge Payer und wird am kommenden Freitag (20.15 Uhr/Sport+) die Cup-Partie seines Ex-Clubs Sturm gegen Vienna co-kommentieren.  „Ich freue mich riesig, nach zweieinhalb Jahren Pause wieder Teil des ORF-Sports zu sein", wird Mählich in einer ORF-Aussendung zu seinem Comeback zitiert.

Am Samstag, 6. Februar, nimmt er dann neben Thomas König Platz, wenn um 16.45 Uhr in ORF 1 Red Bull Salzburg auf die Wiener Austria trifft. Am 7. Februar, wenn der LASK ab 16.45 Uhr in ORF 1 Austria Klagenfurt zu Gast hat, wird Mählich dann zum ersten Mal als Analytiker zu sehen sein. Analytiker aller anderen genannten Spiele ist Herbert Prohaska – beim Schlager Red Bull Salzburg – Austria gemeinsam mit Payer.

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.