© PULS 4/Kniepeiss

Kultur Medien
01/06/2021

Neue "Ninja Warrior"-Staffel startet 2021 auf Puls4

Das Hitformat geht in die zweite Staffel. Bewerbungen sind ab heute, Mittwoch, möglich.

Der Krieger kehren zurück: Puls4 legt heuer eine neue Staffel des Erfolgsformats "Ninja Warrior Austria" auf. 2017 war das erste Mal die Austroausgabe des ursprünglich aus Japan stammenden Formats beim Privatsender gelaufen. Und wieder sind durchtrainierte Alleskönner gefragt, die bei einem Parcours Kraft, Schnelligkeit und Ausdauer unter Beweis stellen wollen. Mutige können sich ab dem heutigen Mittwoch (6. Jänner) unter www.puls4.com/ninja-warrior-austria bewerben.

Profis und Amateure gefragt

Dabei will man wieder Profis und Amateure gleichermaßen ansprechen. Bei der ersten Ausgabe hatten sich 200 Bewerber für die Show qualifiziert, von denen es 25 ins große Finale schafften - und am Sieg scheiterten. Das ist im weltweiten Kontext allerdings nichts Ungewöhnliches, hat bis dato nur eine kleine Gruppe an Finalisten den Sieg errungen und konnte sich zum "Ninja Warrior" küren.

Produziert wird in der Steiermark

Produziert wird die Show im Sommer diesesmal in der Steiermark, wobei das bewährte Moderationstrio Florian Knöchl, Dori Bauer und Mario Hochgerner wieder durch die jeweiligen Abende führen wird. "Gerade diese Show ist für uns etwas Besonderes, weil sie zwei Dinge verbindet, die in Österreich immer für Leidenschaft und Emotion sorgen - Spitzensport und Unterhaltung", zeigte sich Senderchefin Stefanie Groiss-Horowitz überzeugt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.