© Ed Araquel/AMC

Kultur Medien
08/16/2019

Geister, Geschwister und Gefängnisse: Neues zum Streamen

Neue Filme und Serien bei Netflix, Amazon Prime Video und Sky im Überblick.

Wer heuer nicht am Frequency Festival ist, muss nicht traurig sein: So bleibt mehr Zeit zum Streamen. Und da gibt es genug Nachschub an neuen Filmen und Serien bei Netflix, Amazon Prime Video und Sky. Eine Auswahl.

The Terror: Infamy

Horror-Serie trifft auf historischen Stoff: Die erste Staffel drehte sich - basierend auf wahren Ereignissen - um eine zum Scheitern verurteilte britische Schiffsexpedition in die Arktis. Die Besatzung wird im Packeis von einem unbekannten Wesen angegriffen. Staffel zwei spielt etwa hundert Jahre später in einem US-Internierungslager, in dem japanischstämmige Amerikaner im Zweiten Weltkrieg festgehalten wurden. Auch dort passieren unerklärliche Dinge.

>> "The Terror: Infamy" bei Amazon Prime Video

Parfum

Patrick Süskinds Klassiker als Krimi-Serie: "Parfum" war bereits im Vorjahr bei ZDFneo zu sehen, jetzt ist die Serie auch bei Netflix verfügbar. Im Zentrum steht ein mysteriöser Mordfall am nebligen Niederrhein: Die Leiche einer Sängerin wird gefunden - Kopf-, Achsel- und Schambehaarung wurden ihr entfernt. Unter Verdacht gerät eine Gruppe alter Schulfreunde, die schon in der Jugend mit menschlichen Düften experimentiert hat. Zusätzlich müssen sich die Ermittler mit privaten Problemen herumschlagen. In den Hauptrollen sind Friederike Becht, Wotan Wilke MöhringJuergen Maurer ("Vorstadtweiber") und August Diehl zu sehen.

>> "Parfum" bei Netflix

Riviera

Thriller-Serie trifft auf Schickeria: Auch hinter der glänzenden Fassade der Côte d'Azur ist nicht alles perfekt - das muss Kunstexpertin Georgina Clios (Julia Stiles) schmerzlich erfahren. Sie genießt das Luxusleben an der französischen Riviera, bis ihr Mann bei einer Explosion auf der Jacht eines russischen Oligarchen ums Leben kommt. Georgina beginnt nachzuforschen und gerät in einen Strudel aus Lügen und Intrigen ... Staffel 2 knüpft direkt an das dramatische Finale der ersten Staffel an: Georgina wird in den neuen Folgen auch mit ihrer eigenen Vergangenheit konfrontiert.

>> "Riviera" bei Sky

Mindhunter

Thriller-Serie: Wie denkt ein Serien-Killer? Die zwei FBI-Agenten Holden Ford und Bill Tench beschäftigen sich intensiv mit den Abgründen der menschlichen Psyche: Sie führen Interviews mit inhaftierten Serienmördern, um noch frei herumlaufende Täter schneller fassen zu können. Staffel 2 beruht wie die erste auf wahren Begebenheiten: Bei den sogenannten Atlanta-Morden wurden Ende der 70er/Anfang der 80er fast 30 Menschen, hauptsächlich Kinder, getötet. David Fincher ("Gone Girl") ist wieder als einer der Regisseure und ausführenden Produzenten dabei.

>> "Mindhunter" bei Netflix

Inside Borussia Dortmund

Doku-Serie für Sportfans: In vier Folgen wird der BVB durch die nervenaufreibende Bundesliga-Saison 2018/19 begleitet. "Inside Borussia Dortmund" zeigt die Geschehnisse und Reaktionen auf dem Spielfeld und "in den heiligen Vereinshallen": in der Umkleidekabine, im Teambus, im Fitnessraum. Jeden Freitag gibt es eine neue Episode bei Amazon Prime Video: Heute (16. August) die erste, am 13. September ist das Finale zu sehen. Produzent und Regisseur ist Aljoscha Pause, der bereits für andere Fußballdokumentationen verantwortlich zeichnete ("Trainer!", "Being Mario Götze").

>> "Inside Borussia Dortmund" bei Amazon Prime Video

Das etwas andere Gefängnis

Doku-Serie: Das wichtigste Gefängnis auf Netflix ist und bleibt natürlich Litchfield, wo die Mädels aus "Orange Is The New Black" ihre Strafen absitzen. In "Das etwas andere Gefängnis" geht es um eine reale Haftanstalt auf den Philippinen, die mit einem Michael-Jackson-Musikvideo berühmt wurde. In fünf Folgen blickt die neue Mini-Serie hinter die Gefängnismauern.

>> "Das etwas andere Gefängnis" bei Netflix

Einer von sechs

Komödie: Als Alan erfährt, dass er bald Vater wird, beschließt er, sich auf die Suche nach seinen Wurzeln zu begeben. Er selbst wurde als Kind adoptiert und möchte vor der Geburt seines Kindes wissen, wo er selbst herkommt. Dabei entdeckt Alan, dass er ein Sechsling ist. Also macht er seine bis dato unbekannten Geschwister ausfindig, die kaum unterschiedlicher sein könnten - und alle von Marlon Wayans gespielt werden.

>> "Einer von sechs" bei Netflix

Green Frontier

Mystery-Serie: Eine junge Kommissarin aus Kolumbiens Hauptstadt Bogotá untersucht vier Frauenmorde und muss für ihre Ermittlungen ins tiefe Dschungelgebiet im Amazonas. Dort stößt sie auf einen Stamm Indigener und eine Reihe mysteriöser Ereignisse. "Green Frontier" ist die erste kolumbianische Netflix-Produktion. Als Regisseur zeichnet Ciro Guerra verantwortlich, dessen Film "Der Schamane und die Schlange" aus dem Jahr 2015 mit einer Reihe von Preisen ausgezeichnet wurde und für den Auslands-Oscar nominiert war. In dem Abenteuerstreifen ging es ebenfalls um Kolumbiens Indigene.

>> "Green Frontier" bei Netflix

Nicht fündig geworden? Vielleicht ist ja bei den Neustarts der Vorwoche was dabei.